Jahr des Bumerangs: Das Gesprächsprotokoll zwischen den Herren Trump und Selenskyj

Wieviele Ebenen mag dieses Politschach wirklich haben? …

Zum besseren Verständnis sollte dieser Artikel zuvor gelesen werden:

Jahr des Bumerangs: Joe Biden


Am 25. Juli 2019 telefonierten bekanntlich US-Präsident Donald Trump und der neu gewählte Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, miteinander. Im August 2019 wurde eine schriftliche Beschwerde eines “anonymen Whistleblowers“ eingereicht, in welcher “Besorgnis“ über die Inhalte zum Ausdruck gebracht worden sein soll.

Diese Vorlage nahmen die politischen Gegner der Trump-Administration dankbar an und warfen dem US-Präsidenten unlängst vor, er habe Herrn Selenskyj in besagtem Telefongespräch mit der Zurückhaltung von Militärhilfen unter Druck gesetzt, um ihn zu Ermittlungen bezüglich der Machenschaften des ehemaligen Vizepräsidenten unter Barack Obama, Joe Biden, und dessen Sohn, Hunter Biden, zu bewegen. Dies solle, so die Trump-Gegner, einzig und allein dem Zweck dienen, Herrn Biden aus dem Präsidentschaftsrennen für 2020 nehmen. Fehlleistungen seiner vizepräsidialen Vergangenheit werden dabei geflissentlich bestmöglich ignoriert oder kleingeredet.

Dieses von den US-Demokraten vorgebrachte Narrativ geisterte also seit Tagen durch alle Medien und sollte nun endlich zur lang ersehnten Amtsenthebung Donald Trumps führen. Kongresssprecherin Nancy Pelosi nutzte diese sich bietende Gelegenheit und kündigte am 24. September 2019 an, eine “formale Prüfung zur Amtsenthebung“ in die Wege zu leiten:

»Die Handlungen der Trump-Präsidentschaft offenbarten die unehrenhafte Tatsache des Verrats des Präsidenten an seinem Amtseid, den Verrat unserer nationalen Sicherheit und den Verrat der Integrität unserer Wahlen. Daher gebe ich heute bekannt, dass das Repräsentantenhaus eine offizielle Prüfung zur Amtsenthebung vorantreibt. […] Der Präsident muss zur Verantwortung gezogen werden. Niemand steht über dem Gesetz.«

Als Begründung wird vorgehalten, »dass der Präsident der Vereinigten Staaten danach strebte, eine ausländische Regierung zur Behinderung unseres demokratischen Prozesses einzuschalten, indem gegen einen seiner politischen Gegner ermittelt wird«. Herr Trump habe, so der Vorwurf, Informationen über den “Whistleblower“ zwecks »Einschüchterung zurückgehalten«. Die Einleitung des Verfahrens solle nun »rasch« in die Wege geleitet werden.

Weiter wurde zwischenzeitlich bekannt, dass der “Whistleblower“ von einem Anwalt vertreten wird, welcher in der Vergangenheit auch für den US-Demokraten Chuck Schumer sowie für Hillary Clinton tätig war. Wie Fox News jedoch berichtet, habe sich herausgestellt, dass der “Whistleblower“ seine Beschwerde offenbar aufgrund von Hörensagen eingereicht habe:

“Der Whistleblower, welcher eine wachsende Kontroverse über Präsident Trumps Telefongespräch mit Ukraines Präsident ausgelöst hat, verfügte nicht über ‚Wissen aus erster Hand‘ über die Unterhaltung, teilte eine Person Fox News mit, welche mit der Situation vertraut ist,. […] Die Quelle sagte, aus der Beschwerde selbst gehe deutlich hervor, dass der Whistleblower keine direkte Kenntnis über das Telefongespräch zwischen Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gehabt hat.“

Donald Trump befand sich derweil in New York City und positionierte sich öffentlich gegen Globalismus und Sozialismus, während er zugleich betonte, dass nun die »Zukunft dem Patriotismus« gehöre. Nebenbei fand er noch Zeit, sich über die junge Frau Thunberg lustig zu machen und zwitscherte weiter zum Thema Ukraine:

https://platform.twitter.com/widgets.js

“Ich befinde mich derzeit bei den Vereinten Nationen [und] vertrete unser Land, doch habe ich für morgen [25. September 2019] die Veröffentlichung der vollständigen und vollumfänglich freigegebenen und ungeschwärzten Mitschrift meines Telefongespräches mit Präsident Selenskyj der Ukraine genehmigt.

Sie werden sehen, es war ein sehr freundliches und vollkommen angemessenes Gespräch. Kein Druck und, anders als Joe Biden und sein Sohn, kein Quid pro quo! Dies ist nichts weiter als eine Fortsetzung der größten und zerstörerischsten Hexenjagd aller Zeiten!“

Augenscheinlich wurde in dem Zusammenhang auch die Zustimmung der ukrainischen Regierung eingeholt, denn in einem weiteren Gezwitscher heißt es wenig später:

https://platform.twitter.com/widgets.js

Außenminister Pompeo erhielt die Genehmigung von der ukrainischen Regierung, die Mitschrift des Telefongesprächs, welches ich mit ihrem Präsidenten geführt habe, zu veröffentlichen. Sie wissen ebenfalls nicht, was daran die große Sache ist [sein soll]. Ein völliger Hexenjagd-Schwindel durch die Demokraten!“

Nach der Veröffentlichung der besagten Mitschrift am gestrigen 25. September 2019 bestätigte sich die Aussage des US-Präsidenten insofern, dass er keineswegs Druck auf Herrn Selenskyj ausgeübt hatte. Weiter wurden die Ermittlungen bezüglich der Geschehnisse im Jahr 2015 um Herrn Bidens Staatsbesuch in der Ukraine von Herrn Selenskyj angesprochen. Donald Trump nahm den Ball auf und es wurden Telefonate mit Rudy Giuliani und US-Justizminister William Barr vereinbart, um “der Sache auf den Grund zu gehen“. (maschinelle Übersetzung der Mitschrift ins Deutsche hier)

Die Reaktionen der US-Spottdrosseln nach der Veröffentlichung zeigten durchaus erwartungsgemäß die “Lückenpresse“ im Vollbetrieb, dies in der Hoffnung, dass das Publikum auf das eigene Lesen der Mitschrift verzichtet und dem kolportierten Narrativ weiterhin Folge leistet. So wird bei praktisch allen “Fake News“-Medien eine augenscheinlich nicht vorhandene Verbindung zwischen der Formulierung des US-Präsidenten: “Ich möchte, dass Sie uns jedoch einen Gefallen tun …“ (in welcher in der unmittelbaren Folge ausdrücklich “Crowdstrike“ genannt wird, dies mit Bezug auf die von Hillary Clinton nach (!) der Vorladung des US-Kongresses gelöschten 33.000 eMails), und jenem Teil des Gesprächs konstruiert, in welchem es um Joe und Hunter Biden geht.

Bei der Huffington Post wird eine “Andeutung“ zur Drohung umgeschrieben, die USA würden ihre Militärhilfe für die Ukraine zurückziehen, sofern man die Ermittlungen gegen die Bidens nicht wieder aufnehme. Die großen US-Fernsehsender folgten ebenfalls der “Lückenberichterstattung“, indem einfach ein maßgeblicher Teil des Inhaltes übersprungen wird, um eine dem Narrativ dienliche Geschichte präsentieren zu können. Beispiele:

Fox News: »Der ukrainische Präsident erwähnt, dass er Raketen von den Vereinigten Staaten kauft und Präsident Trump sagt dem ukrainischen Präsident: “Ich möchte, dass Sie uns jedoch einen Gefallen tun.“ Präsident Trump drängt den ukrainischen Präsidenten, mit seinem persönlichen Anwalt, Rudy Giuliani, und Justizminister William Barr zusammenzuarbeiten, um die Geschäfte von Joe Biden und seinem Sohn in der Ukraine in Augenschein zu nehmen.«

 CNN: »In diesem Telefonat betont der Präsident wiederholt, wie viel die USA für die Ukraine tun und dann sagt er, Zitat: “Ich möchte, dass Sie uns einen Gefallen tun“. Der Präsident bittet Selenskyj Dreck über Biden und seinen Sohn Hunter auszugraben, welcher im Vorstand eines ukrainischen Energieunternehmens saß, während sein Vater Vizepräsident war.«

MSNBC: »Wovon es Beweise gibt und wovon es eine Papierspur gibt, denn das Weiße Haus hat es soeben freigegeben, ist eine Zusammenfassung oder Notizen einer Unterhaltung, welche der Präsident mit einem Mann hatte, welcher zu seiner Rechten saß: der Präsident der Ukraine. Dort sagte er: “Werden Sie mir einen Gefallen tun? Werden Sie mir einen Gefallen tun und gegen Vizepräsident Bidens Sohn ermitteln? Werden Sie mir einen Gefallen tun und sich in die Wahlen 2020 einmischen? Vizepräsident Biden ist mein führender politischer Gegner.“ […]«

Nochmal MSNBC: »Und Donald Trump, sollten Sie zuhören: Alles, was Sie sagen, kann gegen Sie im Gericht der öffentlichen Meinung verwendet werden. Donald Trump manifestiert sein eigenes Schicksal […] versucht einen politischen Anschlag gegen Joe Biden und seinen Sohn, indem er einen ausländischen Führer bittet, gegen sie zu ermitteln. Das Weiße Haus offenbart heute in Notizen des Telefonats des Präsidenten mit dem Präsidenten der Ukraine, dass Trump den Führer eines ausländischen Landes unter Druck setzte, mit seinem persönlichen Anwalt, Rudy Giuliane, und seinem Justizminister William Barr zusammenzuarbeiten, um gegen die Bidens zu ermitteln.«

Nochmal CNN: »Und lassen Sie uns nicht vergessen: In dieser Zusammenfassung, welche vom Weißen Haus freigegeben wurde, wird der Präsident ausdrücklich zitiert, als er zum ukrainischen Präsidenten sagt: “Ich möchte, dass Sie uns einen Gefallen tun.“ Und dann geht es um eine Ermittlung gegen die Bidens und die Demokraten.«

Die kläglichen Versuche der Spottdrosseln einmal beiseite gelassen, drückt der Parteiführer der US-Republikaner, Kevin McCarthy, diese Episode des innenpolitischen Theaterstücks, in Bezug auf den Versuch von Seiten der Demokraten, den US-Präsidenten über dieses Telefonat seines Amtes zu entheben, recht treffend aus:

“Die Linke hat offensichtlich ihren Verstand verloren. Sie sind derart auf ihre imaginäre Amtsenthebung konzentriert, dass sie nichts anderes erledigt bekommen. […] Ich bin zu einhundert Prozent überzeugt, dass die Besessenheit der Demokraten mit der Amtsenthebung für sie 2020 nach hinten losgehen wird.“

Die Wahrnehmung dieses Geschehens durch Anons auf 4chan und Trump-Befürworter im Zwitschernetzwerk zeigt eine Einschätzung, welche durchaus Sinn in das oberflächliche Gestotter um den Erhalt der Meinungshoheit bringen könnte. So schreibt @StormIsUponUs:

“Wenn ich den Hammer auf Biden fallen und es nicht so aussehen lassen wollte, dass es ein politischer Anschlag ist, würde ich einen ‚Whistleblower‘ nehmen und ihn vorgeben lassen, ein Demokrat zu sein, mit einem Clinton-Anwalt und allem [und] die Freigabe eines achtsam aufgesetzten Telefonats erzwingen, welches ich mit der Ukraine geführt habe, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf seine [Bidens] Korruption zu lenken.

Der Aufschrei um die Amtsenthebung von Seiten der Demokraten, wie er sich in Echtzeit in den Fake News abspielt, ist ein reflexartiger, schlampiger und verzweifelt unter-vorbereiteter Gegenangriff, bei welchem jeder Tiefenstaatler zu den Waffen gerufen wird. Patrioten haben gerade auf das Hornissennest geschlagen – eine erste, von vielen tödlichen Runden, welche wir vorbereitet haben.

Dann weist derselbe Autor auf den Beitrag eines Anons auf 4chan hin, welcher die Sachlage ebenso einschätzt und ausführlicher darlegt:

“Wie wir wissen, liegen Anklageschriften auf Halde und warten nur darauf, gegen korrupte FBI-Agenten, Beamte des Justizministeriums, Kongressabgeordnete und ehemalige Angestellte der Obama-/Bush-/Clinton-Administration vorgebracht zu werden. Sollten diese Anklagen umgesetzt werden, wird unausweichlich ein Chor der Opposition aufschreien, dass Trump seine politischen Gegner angreife und er autoritär sei.

Wie also könnte man diesen Aufschreien, dass Trump seine politischen Gegner anvisiert, zuvorkommen und sie neutralisieren? Indem man sie dazu bringt, ihre Munition bereits frühzeitig auf etwas zu verschwenden, das einfach aufzulösen ist und sie beschämt. Ich denke, was hier passiert ist, ist Folgendes:

Trump hat ein legitimes Telefongespräch mit dem Präsidenten der Ukraine. Während des Gesprächs äußert der Präsident der Ukraine Bedenken über die Tatsache, dass Biden die vorherige ukrainische Administration korrupterweise dahingehend beeinflusst hat, ihren Oberstaatsanwalt zu feuern, welcher gegen Bidens Sohn ermittelte.

Die Trump-Administration lässt im Anschluss einen Geheimdienstler eine “Whistleblower“-Beschwerde an den Generalinspekteur der Geheimdienstgemeinde einreichen, wonach er in der Mitschrift des Telefonats zwischen Trump und dem ukrainischen Präsidenten die Erwähnung von Bidens Korruption sah. Trump-Agenten lassen selektiv die Existenz der “Whistleblower“-Beschwerde an demokratische Kongressmitglieder durchsickern, bringen es damit in Zusammenhang, dass Trump korrupterweise den ukrainischen Präsidenten unter Druck gesetzt habe, um gegen Biden zu ermitteln.

Demokratische Kongressabgeordnete und die Medien beißen den Köder und beginnen eine Geschichte über Trumps Korruption zu verbreiten, ohne irgendwelche wirklichen Fakten zu haben. Der Kongress leitet ein formelles Verfahren zur Amtsenthebung ein.

Trump gibt die Mitschrift seines Telefonats mit dem ukrainischen Präsidenten frei und ebenfalls die Inhalte des “Whistleblower“-Berichts. Dies alles zeigt auf, dass die Beschwerden mit Bidens Korruption zu tun haben, nicht mit Trumps. Die Anschuldigung, Trump greife seine politischen Gegner an, ist zerstört, noch bevor sie effektiv genutzt werden kann, sobald er wirklich beginnt, die Feinde der Republik ins Visier zu nehmen.

Angesichts der sichtbaren Vorgänge auf der US-Bühne mag diese Einschätzung durchaus denkbar sein. Was sich im Einzelnen hieraus entwickelt und wie lange Joe Biden seine Kandidatur aufrechterhalten kann, werden wohl die kommenden Tage zeigen.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.info verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.


Aufrichtigen Dank an alle Unterstützer dieser Netzseite!

Sie möchten den Nachtwächter auch unterstützen?

Unterstützen mit PayPal


Gigantischer Blackout 2019: Der Ernstfall klopft an die Tür

Die Regierung schweigt – doch das nächste Mal werden wir an der gewaltigen Katastrophe nicht nur vorbeischrammen, sondern massiv abstürzen. SIE müssen sich noch heute schützen, um nicht mit dem gigantischen Blackout unterzugehen.

Sichern Sie sich jetzt sofort das Blackout-Protokoll mit allen praktischen Tipps und Checklisten!


Die entzündete Seele

Wie entstehen Depressionen durch Entzündungen im Körper? Wie wirken das Nervensystem und das Gehirn mit unserem Immunsystem zusammen? Wird die Infektion im Körper behandelt und geheilt, kann auch die Seele wieder gesund werden. Ein neuer Therapieansatz verspricht Hoffnung auf Heilung. »»» mehr dazu hier


Warum Gedanken stärker sind als Medizin

Uns wird weisgemacht, dass es an unseren Genen liegt, wenn wir krank werden. Oder dass wir einfach Pech haben und allein Ärzte die Schlüssel für unsere Gesundheit in den Händen halten. Doch der Allgemeinmedizin fehlt etwas Entscheidendes: die Anerkennung der körpereigenen Fähigkeit zur Selbstreparatur und ein Bewusstsein dafür, wie wir diese Selbstheilungsmechanismen mit der Kraft der Gedanken steuern können. »»» mehr dazu hier


Der Selbstheilungsnerv

»In der Ruhe liegt die Kraft« – diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen. Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden … »»» hier weiter


Essbare Wildsamen

Die Samen vieler unserer Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern besonders schmackhaft und voller Vitalstoffe – es sind wahre Powerpakete: als wertvolle Nahrungsergänzung, als Speisenzugabe, zum Würzen, für die Senfherstellung, für Mehl und Kaffee, für Speiseöl und Keimlinge. »»» mehr dazu hier


Heilsalben aus Wald und Wiese

Selbst gemachte Heilsalben aus Kräutern, Wurzeln und Harzen werden in der Volksmedizin seit Generationen verwendet, um kleine Wehwehchen rasch und zuverlässig zu lindern. Die frischen Zutaten, die man für die einzelnen Rezepturen benötigt, können in der schier unerschöpflichen Wald- und Wiesenapotheke selbst gesammelt werden. »»» mehr dazu hier


Natürliche Deos aus Wald und Wiese

Aus Wald und Wiese auf die Haut: natürliche Deos sind sanft, erfrischend und sogar heilsam. Ob Deo-Pralinen aus Gänseblümchen, Flower-Power-Pulverdeo oder heilsames Zirben-Asche-Deodorant: Diese Naturkosmetik-Rezepte schützen die Haut und stärken die Gesundheit. »»» mehr dazu hier


4.000 Jahre Naturheilkunde

Lernen Sie die Weisheiten aus 4.000 Jahren Naturheilkunde kennen und staunen Sie, was die Natur in überwältigender Fülle und Vielfalt anbietet, damit wir in bester Gesundheit fit und vital bleiben: vom gesamten medizinischen Wissen der Pharaonen, über Hildegard von Bingen und Hippokrates bis hin zu Paracelsus und Nostradamus. »»» mehr dazu hier


Das legendäre Kräuterhandbuch

Dieses Standardwerk verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Überlieferungen. Im umfassenden Pflanzenlexikon sind über 500 wirksame Heilpflanzen mit ihren Inhaltsstoffen und Anwendungen genau beschrieben. »»» hier weiter


Augen lieben Heilkräuter

Mit heilkräftigen Kräutern behandelten schon Hildegard von Bingen und Maria Treben zahlreiche körperliche Leiden. Auch hierzulande interessieren sich viele Menschen wieder vermehrt dafür, bei Krankheiten auf natürliche Heilkräuter zurückzugreifen, denn in der reichen Apotheke der Natur ist auch gegen grünen und grauen Star, Maculadegeneration und Glaskörpertrübungen ein Kraut gewachsen. »»» mehr dazu hier


Aktiviere deine Sehkraft

Wenn die Augen nachlassen, legen wir uns schnell eine Brille oder Kontaktlinsen zu. Doch solche Sehhilfen führen nicht nur zu einer schleichenden Verschlechterung der Augen, sondern beeinträchtigen auch die Sicht auf unser eigenes Leben. Doch ganzheitliche Übungen und heilsame Meditationen stärken die Augen, lösen Energieblockaden und harmonisieren Körper, Seele und Geist. »»» hier mehr dazu


[box]

Heilprodukte beim Kopp-Verlag:

+ + + Bio-Kokosöl + + + DMSO + + + MSM Kapseln + + + Moringapulver + + +

+ + + Kolloidales Silber + + + Kolloidales Gold + + +

und vieles mehr …

[/box]


+ + + Sauberes Trinkwasser + + +

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redoxpotential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trink- wasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwer- metalle und Medikamentenrückstände. Machen Sie innerhalb von 2 Minuten aus normalem Leitungswasser gesundes Trinkwasser.

»»» mehr Informationen «««


+ + + Medizinskandale! + + +

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe „Medizinskandale“ offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges Insider-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äußerst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

»»» mehr Informationen «««


+ + + Poweraffirmationen + + +

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit positiven Glaubenssätzen neu löschen Sie einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensmuster. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein zum besten, was Sie je hatten und helfen Sie Ihrem Glück nach!

»»» hier entlang «««



14 Kommentare zu „Jahr des Bumerangs: Das Gesprächsprotokoll zwischen den Herren Trump und Selenskyj“

  1. Hinweise zum Kommentarbereich & Spielregeln

    Wer sich hier zu Wort melden möchte, wird um die Angabe einer funktionierenden ePost-Adresse gebeten, welche beim Erstkommentar überprüft wird. Kommentare mit nicht funktionierender ePost-Adresse werden unkommentiert gelöscht.

    Seid bitte höflich und respektvoll zueinander und achtet auf Eure Wortwahl sowie sauberes Deutsch. Und bitte gebt Euch Mühe in Sachen Rechtschreibung und Zeichensetzung.

    Die Arbeit bei der Moderation wird mir weiter durch das Einstellen von Netzverweisen in der folgenden Form erleichtert:

    Wer sich traut, darf Verweise auch gerne als HTML einstellen:

    Netzverweis HTML

    Und wer einzelne Wörter betonen möchte, der verwende hierfür bitte ein (!) oder nutze die folgenden HTML-Befehle:

    Danke.

    Wenn Ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt Ihr über diesen Netzverweis beim Kopp-Verlag nach für Euch interessanten Angeboten schauen. Weiter helfen Klicks auf die verschiedenen Banner in der rechten Seitenleiste, wie z.B. die „Russischen Heilgeheimnisse“ oder auch Google-Ads. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, über PayPal zu unterstützen.

    Aufrichtigen Dank!

    Heil und Segen!
    N8w.

    P.S.: Manche Kommentare werden nach dem Absenden nicht als “Ihr Kommentar wird moderiert“ angezeigt. In einem solchen Fall bitte ich um etwas Geduld. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kommentare ganz normal in der Moderation ankommen. Sie werden zeitnah freigeschaltet, sofern ich gerade vor dem Rechner sitze, ansonsten nach einigen Stunden.

    Liken

  2. „All they do is talk.“

    Ist zwar ein bisschen themenfremd, fand ich aber trotzdem niedlich. Trump hat in dem Telefonat mit Selenskyj auch kurz „good old Germany“ angesprochen:

    „Germany does almost nothing for you. All they do is talk.“

    Liken

  3. Werter Nachtwächter, wertes Forum.

    OK, das ist eine Schlammschlacht sondergleichen in USA und kann gehörig nerven. Ich möchte aber daran erinnern, daß wir letztendlich die Gedanken zur Chefsache machen können und sie nicht übermächtig werden lassen müssen, sondern sie in andere Bahnen lenken können. In letzter Zeit fiel mir oft ein Schlagabtausch zwischen dem alten Herbert Wehner mit F.J. Strauß ein, bei dem Wehner folgendes sagte:

    „Ihre Behauptungen haben kurze Beine, sie kennen den Spruch.“ Das wird auch ins Bewußtsein des Volkes eindringen. Ein herrliches Spiel mit der deutschen Sprache, welches man heute vermissen muß. Oder Folgendes von Bert Brecht:

    „Jaaa, mach nur einen großen Plan, sei nur ein großes Licht, und mach dann noch ’nen zweiten Plan, gehen tun die beide nicht.“

    In einer originellen Kneipe in Köln las ich auf einem Schild über der Theke den Spruch:

    „Hier steh’n Jäger, Angler und andere Lügner“.

    Heute morgen saß ich im Fit-Studio vor der Spiegelwand und war völlig allein. Ich fing spontan an Grimassen zu schneiden, wie Kinder, die zum ersten Mal vorm Spiegel stehen und mußte lachen. Doch dann kam mir ein entsetzlicher Gedanke:

    Was machen wir eigentlich, wenn sich das Klima über Greta und die Klimahysteriker längst totgelacht hat? Es gibt Seensterben, Waldsterben oder Insektensterben, Gott sei Dank aber noch kein Klimasterben.

    Allen einen schönen Tag noch und dem Nachtwächter meinen Dank für seine Mühen und viel Erfolg beim Beheben der Probleme mit der „alten“ Netzseite.

    Rheinländer

    Liken

  4. Zum „Jahr des Bumerangs“ passt dieses Gespräch bei „Neue Horizonte“ mit Markus Mynarek, dem Autor des Buches „Die versklavte Nation“:

    Die versklavte Nation – Markus Mynarek [YT]

    Gleich zu Beginn zitiert Herr Mynarek eine Reihe entlarvender Äußerungen „unserer“ Politiker. Der Bumerang wird diese Leute unerbittlich treffen. Ursache und Wirkung ist ein Grundgesetz des Universums.

    Liken

    1. Werter Ekstroem,

      in Deinem Verweis und den dortigen Kommentaren gibt es interessante Aussagen.

      Die Wahrheit soll ans Licht. Die Wahrheit ist auch schon da, bzw. sie war immer. Nur wird sie nicht wahrgenommen. Was nicht geht – aus meiner Erfahrung und wegen gesetzter Verhältnisse (ss130) – die Menschen am Nasenring ins Licht zu zerren.

      Das bedeutet letztendlich: Jeder muß selbst den Weg und die Wahrheit suchen, um ein anderes Leben (zum Licht) zu finden.

      1. Diejenigen die nicht suchen, sind – wenn sie wahre Liebe leben – am besten gestellt. Die zappeln nicht mehr ab.
      2. Diejenigen die selbstsüchtig suchen, finden immer nur sehr kurz Befriedigung. Sie sind und bleiben ruhelos und erschöpfen sich.
      3. Diejenigen die gar nichts suchen, sind träge, mit allen Konsequenzen und diese werden niemals auf eigenem (geistigem) Boden stehen. –

      Es ist seltsam, wie Gedanken entstehen. Augenscheinlich hat diese Kommentierung nur eine geringe Anknüpfung an den Beitrag des N8w u. Deinen Kommentar. Darum noch ergänzend Folgendes:

      Am Beginn des vorigen Beitrages vom N8w äußerte ich mich erstens zu den schwierigen Umständen des N8w-Blogs, letztendlich mit dem Ziel, den Nachtwächter zu unterstützen. Hier bertrat eine Freundin die Bühne und verwies in einer „Mail“ an mich darauf, daß ich doch mit meinem Denken, Sagen und Schreiben nicht die negativen Felder (Probleme) nähren solle – etwas worüber wir uns „eigentlich“ schon längst im klaren sind! – sondern ausschließlich die positiven Kräfte zu (be)fördern.

      Das sieht dann nur ein klein wenig anders aus, hat jedoch eine sehr bedeutend andere Schwingung und lautet: Laßt uns den N8w unterstützen, damit er mit seinem Blog bald wieder in bewährter Form weitermacht!

      Im zweiten Teil meiner Wortmeldung machte ich meine Gefühlen Luft und blies meine Ungeduld in den Raum. Etwas, das auch die Seite der falschen Fraktion nährte. Da ereiferte ich mich schon wieder und ich ja ich selbst ging schon wieder zu freiwillig in die Schlammpfütze.

      Was geht mich das an? Ist es meine Aufgabe andere aufzuklären? Was ist der Treibsatz hinter allem Tun und Lassen? Empörung kann nicht der richtige Weg sein. Wer sich empört, ist hochmütig.

      Nein, eine letztendliche Antwort habe ich auch nicht parat. Allerdings berührten mich die Aussagen in dem von Dir, werter Ekstroem, eingestellten Verweis, was u.a. zu den zugegeben etwas komplexen Gedanken führte, weil sich der Markus Mynarek mit seinem Buch und auch in seinem Auftritt dort (zurecht) empört. Der Moderator …, naja, der ist ja auch, wie er ist.

      Abschließend ist steht die Frage im Raum, wie ein Allmächtiger mit alledem umzugehen hat, wenn er uns liebevollst begegnet, aber uns andererseits den eigenen Willen beläßt.

      Die meisten von uns (ich habe meine Hand an der eigenen Nase) befinden sich wohl noch in dem oben unter 2. genanntem Modus. Das führt wohl auch zu der gewissen Erschöpfung und Empörung. Nein, ich will sie auch nicht leben, die Selbstsucht, dennoch ist sie in Vielem verborgen.

      Selbstsucht, wieder ein deutsches Wort (Selbst, Sucht und suchen), hinter dem viele Zusammenhänge und auch die Gier verborgen ist.

      Heil und Segen Euch allen

      Liken

    2. Werter Reiner Sinn,

      danke für deine inhaltsreiche Antwort.

      Zustimmung, die Wahrheit drängt überall kräftig ans Licht. Jeder Kommentar hier (minus die kontraproduktiven) unterstützt diesen Prozess. Zustände des Zweifels, der Ungeduld, Fragen wie: „Was bringt es?“, all das kenne ich von mir zur Genüge. Wichtig ist es nur, wie du es beschreibst, sich daraus zu befreien und weiterzugehen.

      Auch Empörung ergreift mich immer wieder. Ich brauche nur an beispielsweise die Rheinwiesen zu denken. Empörung halte ich im Unterschied zu Ärger, Wut und Hass (die sind zerstörerisch) für eine Kraft, die positiv kanalisierbar ist (allerdings in Maßen). Da steckt ja „empor“ drin, etwas, was uns aufrichtet und weiterführt.

      Jeder muß selbst den Weg und die Wahrheit suchen, um ein anderes Leben (zum Licht) zu finden.“

      Das ist für mich ein Schlüsselsatz. Der Einzelne und seine bewusste Entfaltung ist der Weg. Es ist der Weg zur Freiheit für ihn individuell und für uns als Gruppe/Volk. Hier ist das etwas ausführlicher ausgeführt (im vorigen N8w-Faden):

      n8waechterblog.wordpress.com/…/#comment…

      Was geht mich das an? Ist es meine Aufgabe andere aufzuklären? Was ist der Treibsatz hinter allem Tun und Lassen?

      Wichtige Fragen, die sich viele nicht einmal stellen. Mit der letzten Frage und der Frage nach dem Allmächtigen stellst du uralte Fragen. Jeder kann sich diese Fragen nur selbst beantworten. Andere können nur ihre Sichtweise teilen, denn jeder Einzelne ist sein Weg.

      Meine Überzeugung ist, dass Gott jede Seele liebt. Jede Seele ist immer in der Liebe Gottes, deren Größe sich der Verstand nicht einmal annähernd vorstellen kann.

      Das Wort „Sinn“ hat die altgermanische Wurzel „Reise“. Vielleicht ist ja der Sinn des Ganzen die Reise selbst, die Lebensreise mit all ihren (Lern-)Erfahrungen. Was der Einzelne daraus macht, die Aufgabe(n), die er sich wählt, liegt an ihm selbst. Eines ist gewiss: Wohin sein Weg auch den Einzelnen führen mag, er ist immer in der Hand Gottes.

      Heil und Segen

      Liken

    3. Werter Ekstroem,

      danke für Deine Anmerkungen. Ja, tatsächlich kann eine Empörung auch empor-heben bedeuten und der Sinn, des Sinns gefällt mir auch.

      Heil und Segen Dir

      Liken

  5. Oh Mann, großes Kino oder großes Illusionstheater geht irgendwie anders. Das ist zähes Komödienstadl, um die Gemeinde derer, die, beginnend zumeist mit 9/11, meint etwas verstanden zu haben, bei der Stange zu halten.

    Der Jesuiten-Alumni Trump und seine Zuflüsterer können nicht ernsthaft meinen, auf diese Art einen Jahrtausende alten Sumpf zu entwässern, … geht nicht. Gehört nicht zum Plan. Uns wird hier „guter Bulle – böser Bulle“ vorgespielt.

    Rechtsstaatlichkeit gehört zur Fiktion. Seerecht ist Fiktion. Die Eliten (= Blutlinien) handeln im Naturrecht. Wenn der Löwe das Zebra reißt, dann gibt es keine Instanz, die darüber moralisch oder sonst irgendwie noch urteilt. Das ist Natur. Kultur ist Fiktion.

    „Tue der Starke was er könne und erdulde der Schwache, was er müsse!“

    Ich sage nicht, daß ich das für gut heiße, meine aber, man ist weit vorne, wenn man das erkannt hat.

    Liken

    1. Über das Naturrecht habe ich auch schon einiges gelesen und dazu gibt es interessante rechtsphilosophische Betrachtungen. Spätestens, wenn moralisches Handeln einem selber schadet, ist man nicht mehr der Starke und befindet sich in der Regel im Lager der Gesinnungsethik.

      Hier ein interessanter Blick hinter die Bühne und auf die Kontrahenten:

      Trump, Putin, Xi, der falsche Franziskus und das Neueste vom Ende der Geschichte 3. Teil -2 [dasgelbeforum.net]

      Liken

  6. Hallo, werter Miharo!

    Hier möchte ich mal Grundsätzliches zum Thema „Sumpf trockenlegen“ äußern. Es handelt sich dabei um ein so machtvolles Symbol, das vielen in der Bedeutung gar nicht richtig bewußt ist. Vor allen Dingen, wenn man es mit der Realität vergleicht. Was passiert denn da eigentlich?

    Die Trockenlegung eines Sumpfes verlangt zunächst mal eine Übersicht über das Gelände. Mit Ausnahme der kleineren „Feuchtgebiete“, ist kein Sumpf wie der andere, nicht überall gleichmäßig tief und naß, bewachsen oder nicht usw. In großen Sumpfgebieten gibt es flache und tiefe und sogar mittendrin ganz trockene Stellen, die es bei der Planung zu berücksichtigen gilt.

    Man baut zunächst einen Fahrweg als befestigte Anlieferungsstraße aus und legt, falls erforderlich, einen Drainageabfluss für das bei der Verkippung verdrängte Wasser. Kein normaler Mensch würde nun mit der Befüllung des Sumpfes an der tiefsten Stelle beginnen. Das wäre ein Fiasko sondergleichen, falls die LKW überhaupt bis zur tiefsten Stelle kommen. (Ausnahme: Die tiefste Stelle befindet sich direkt am Rand, der sicher erreichbar ist.)

    Klaro, man fängt an den Rändern an, baut wiederum Fahrwege aus und arbeitet sich so über das Areal zu den tiefsten Stellen vor. Diese werden dann sehr sorgfältig auf Festigkeit überprüft und eventuell nochmal zusätzlich mit einer Walze verdichtet. Erst jetzt beginnt man mit gröberem Schutt, der immer feiner wird, die Verfüllung. Falls das Gebiet renaturiert werden soll, wird als Deckschicht Mutterboden o.ä. ausgebracht. Bei geplanter Bebauung füllt man meistens mit Füllkies oder Recycling-Material auf.

    Apropo Jahrtausende alt:

    Berlin ist im achten Jahrhundert von Slawen in einem Sumpfgebiet gegründet worden und das ganz ohne LKW, Bagger, Raupen und Walzen. Der tiefste Punkt ist der sogenannte „Eiskeller“ und im Winter oft der kälteste Ort Deutschlands.

    Berlin [onomastik.com]

    Resümee:

    Das läßt ganz klar den 1:1-Vergleich mit der Arbeit von Trump und seiner Mannschaft zu. Fast jedes Detail hat eine Entsprechung bei seinem Kampf gegen den Sumpf. Sogar das abfließende Wasser ist Symbol für das „Flüssige“, was den Sumpf weiter leben läßt, nämlich das Geld. Auch an diesem Abfluß ist ja bekanntermaßen schon gearbeitet worden. Diejenigen, welche diese Bezeichnung wählten, haben Grips in der Birne und Eier in der Hose. Daß all dies nicht so Hoppla Hopp oder Ruckzuck vor sich geht, dürfte nun etwas einleuchtender sein.

    Heil und Segen
    Rheinländer

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s